Mitglied Pikto

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. WEITERE INFORMATIONEN

Ok

AAJB Jahrestagung 2022 Flyer1

 

Klima, Umwelt und Ökologie stehen aktuell ganz oben auf der politischen Agenda gerade junger Menschen, die sich für einen nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen und die Reduktion des CO2-Austoßes engagieren. Welche Rolle aber spielten ökologische Fragen in der Arbeiter*innenjugend seit dem frühen 20. Jahrhundert? Wie zeigte sich der Umgang mit Klima, Umwelt, Ökologie in Theorie und Praxis? Und wie steht es um das Spannungsverhältnis von sozialen, ökonomischen und ökologischen Herausforderungen damals wie heute?

Die Jahrestagung des Archivs der Arbeiterjugendbewegung wirft am 14. und 15. Januar 2022 einen Blick zurück auf den Umgang mit Klima- und Umweltschutz in der Arbeiter*innenjugendbewegung und verfolgt die sozialökologischen Diskussionen und Transformationen bis in die Gegenwart. Ob es nun um Naturverständnisse der frühen Arbeiter*innenjugend Anfang des 20. Jahrhunderts oder die Anti-Atomkraft-Bewegungen der 1980er Jahre geht – Umweltthemen wurden stets höchst kontrovers entlang wichtiger sozialer und wirtschaftlicher Fragen verhandelt.

In drei Fachvorträgen werden Klima, Umwelt, Ökologie in der Arbeiter*innenjugend in Vergangenheit und Gegenwart thematisiert und diskutiert. Drei Gesprächsforen bieten die Gelegenheit zum vertiefenden Austausch. Gerahmt wird das Programm durch eine virtuelle Ausstellung.

 

 

 

Das Programm könnt ihr hier downloaden: Alle reden vom Wetter. Wir auch? AAJB-Jahrestagung 2022.

 AAJB Jahrestagung 2022 Programm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es ist sowohl eine Teilnahme vor Ort als auch eine digitale Teilnahme möglich!

Teilnahme vor Ort: Den Anmeldebogen für die Teilnahme an der Jahrestagung des Archivs der Arbeiterjugendbewegung in Oer-Erkenschwick findet ihr zum Download hier: AAJB-Jahrestagung 2022_Anmeldung. Bitte füllt das Formular aus und sendet es an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Teilnehmer*innenzahl vor Ort ist aufgrund von Corona-Maßnahmen begrenzt, es wird aber eine Warteliste geben! Außerdem gilt für die Veranstaltung die 2G-Regel, sodass wir alle Anreisenden bitten, den Nachweis bei der Anmeldung vor Ort bereitzuhalten. Wichtiger Hinweis: Bei einer Verschärfung der pandemischen Lage behalten wir uns die Verlegung in den digitalen Raum vor.

Teilnahme digital: Nach formloser Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist es möglich, kostenlos den Vorträgen der Jahrestagung des Archivs der Arbeiterjugendbewegung über einen Streaminganbieter zu folgen. Der Link wird kurz vor der Veranstaltung an alle angemeldeten digitalen Teilnehmer*innen versendet. 

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit bei uns melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter: 02368-55993. Wir freuen uns auf eure analoge oder digitale Teilnahme!

Uns finden

Zum Seitenanfang